//////Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N/ES-LV6N im Vergleich
Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N Test Vergleich

Produktbewertung

Rasur 98%
Hautschonung 97%
Ausstattung 95%
Preis/Leistung 94%

Gesamturteil

96%
  • perfektes Rasurergebnis
  • sehr hautschonend durch die Softgleitrollen
  • hochwertige Verarbeitung (Edelstahl statt Kunststoff)
  • 3D beweglicher Scherkopf mit Bartdichtesensor
  • Linearmotor bis zu 70.000 Schneidbewegungen/Minute
  • sehr guter ausklappbarer Präzisionstrimmer
  • Schutzkappe für Scherkopf im Lieferumfang
  • hygienische, gründliche und nachfüllbare Reinigungsstation
  • für Nass- und Trockenrasur
  • Kunstlederhülle wirkt nicht so wertig

Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N im Vergleich

Die Firma Panasonic bietet zwei verschiedene Modelle dieser Serie an. Beide sind technisch identisch, jedoch in Design, Ausstattung und Preis gibt es einige Unterschiede. Hier der Modellvergleich der Panasonic Elektrorasierer.

Elektrorasierer Modell mit Reinigungsstation

» ES-LV9N schwarz-champagner (Edelstahl)

Elektrorasierer Modell ohne Reinigungsstation

» ES-LV6N schwarz/champagner

Letzte Aktualisierung am 5.02.2019 um 06:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 5.02.2019 um 10:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Panasonic Elektrorasierer

Wer in Deutschland zu einem renommierten Friseur geht, dem ist bestimmt schon der eine oder andere professionelle Haarschneider von Panasonic aufgefallen. Denn in der Friseurszene zählt Panasonic zur Profiausstattung. Jedoch im Einzelhandel hört man noch zu wenig von den professionellen Elektrorasierer des japanischen Unternehmens. Aus diesem Grund habe ich die Elektrorasierer für euch verglichen und werden euch in den nächsten Zeilen berichten, ob Panasonic der große Wurf gelungen ist.

Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N Design VergleichWie ist die Ausstattung und Verarbeitung vom Panasonic Elektrorasierer?

Die Ausstattung des Panasonic Elektrorasierers ES-LV9N ist sehr üppig. Denn man bekommt einen Rasierer mit einem mächtigen und voll beweglichen Scherkopf, welcher gut ausbalanciert in der Hand liegt. Trotz seinem Gewicht von 220g, ist er weder zu schwer, noch zu leicht. Zudem sorgt der gummierte Griff auf der Rückseite für genügend Grip unter der Dusche. Somit ist er bestens für eine Nassrasur geeignet.

Hinter dem edlen Glas auf der Vorderseite verbirgt sich ein farbiges Display, welches über Akkuleistung, Rasurzeit und Reinigungsempfehlung informiert. In einer knappen Stunde ist der Rasierer vollgeladen und kann für 50 Minuten eingesetzt werden. Für eine komplette Rasur benötige ich etwa 3-4 Minuten, sofern man täglich rasiert. Im Vergleich zu mir benötigt mein Schwiegervater mit dem gleichen Rasierer ca. 6-7 Min. Je nach Bartwuchs gibt es Unterschiede in der Rasierdauer.

Was ich aber eigentlich damit sagen wollte ist, dass man mit einem vollen Akku ca. 10 Tage hinkommt. In der Regel sollte es für eine Geschäftsreise ausreichend sein. Zudem verfügt der Panasonic ES-LV9N über einen ausschiebbaren Präzisionstrimmer, der ideal für Konturen sowie für die Rasur der Koteletten geeignet ist.

Design:

Das Design überzeugte mich sofort, denn der Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N ist bis ins Detail perfekt verarbeitet. Nur bei Panasonic sind die glänzenden Teile wahrhaftig aus feinstem Edelstahl. Aber Achtung: Diese Verarbeitung mit Metall erhält man bei Panasonic nur, wenn man die Elektrorasierer mit Reinigungsstation kauft. Ich war anfangs etwas irritiert, als ich das Modell ES-LV6N (ohne Reinigungsstation) in den Händen hielt, denn da waren die gleichen Bauteile aus Kunststoff wie bei den anderen Premiummarken. Trotz alledem liegen beide Serien angenehm in der Hand und überraschten mich mit einem anfangs etwas groß wirkenden Rasierkopf. Grund dafür ist das 5-fache Schersystem mit seinem Trimmer und den vergoldeten Softgleitrollen.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

– Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N
– Reinigungsstation
– Reinigungsfluid
– Ladekabel
– Ledertasche
– kleiner Pinsel
– kleine Flasche Pflegeöl
– Gebrauchsanweisung

Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N Lieferumfang

Wie gründlich ist die Rasur des Panasonic Elektrorasierers?

Wer vorher einen Elektrorasierer einer anderen Marke genutzt hat, der wird sich wundern, wie nahezu perfekt der Panasonic Elektrorasierer das Barthaar kürzt. Seine komplexe Bauweise, in Verbindung mit japanischer Ingenieurskunst, machen den Panasonic zu einer Waffe!

Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N ScherkopfDer Scherkopf:

Der Scherkopf des Panasonic ES-LV9N ist etwas wuchtig, aber dafür ist die Rasierfläche um einiges Größer, als bei anderen Herstellern. Jedoch das Entscheidende bei Panasonic ist die Kombination des Linearmotors mit den nanopolierten und 30 Grad geschliffenen Klingen. Ganze 30 Klingen rasieren mit bis zu 70.000 Schneidbewegungen in der Minute durch 4 Scherfolien und einem Langhaartrimmer. Das ist eine wahrhaftige Leistung, die Dank des Linearmotors bis in die letzte Akku-Sekunde aufrecht gehalten wird. Ein Linearmotor wird durch elektromagnetische Felder angetrieben und erzeugt im Gegensatz zu den Braun Rasierer, keine Eigenvibration. Das merkt man deutlich im Vergleich. Der Panasonic arbeitet hochfrequentiert, aber ruhig in der Hand. Durch die scharfen Klingen kämpft er sich gründlich und sauber durch jeden Bart.

Sanft zur Haut:

Ein recht simple aber wirkungsvolle Innovation sind die Softgleitrollen oberhalb des Scherkopfes. Diese dienen zum einen, damit weniger Druck auf die Haut erzeugt wird und zum anderen, damit der Rasierer selbst bei einer Nassrasur sanft über die Gesichtshaut rollt. Die Softgleitrollen sind auch so perfekt positioniert, dass durch den Andruck die Barthaare in Position gestellt und in 90 Grad zur Scherfolie transportiert werden. Das Ergebnis ist ein tieferer sauberer Schnitt. Folglich benötigt man weniger Druck und muss nicht so oft über ein und dieselbe Stelle rasieren. Dadurch verhindert man eine Reizung der Haut. Außerdem passt sich ein Bartdichtesensor dem Bartwuchs an und steuert die Schergeschwindigkeit, so dass auf einer bereits rasierten Stelle, weniger Schneidbewegungen erzeugt werden. Zum einen schont es nochmals die Haut und zum anderen verlängert es die Akkuleistung.

Video-Empfehlung zum Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N

Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N Reinigungsstation

Wie funktioniert die Reinigung?

Der LV9N wird mit einer Reinigungs-/Ladestation geliefert. Glücklicherweise benötigt man keine Plastikkartuschen, sondern kann jederzeit den Behälter mit einer Reinigungsflüssigkeit auffüllen. Dafür bietet Panasonic ein kleines Plastiktütchen mit Konzentrat an, welches nur mit Wasser verdünnt und dem Behälter zugeführt werden muss. Dadurch produziert der Panasonic Elektrorasierer LV9N deutlich weniger Müll, als die Kartuschen Systeme der Mitbewerber. Denn durch das offene System, kann man jeglichen Reiniger verwenden.

Aber Vorsicht: Bitte kein reines Ethanol oder Isopropanol verwenden, da diese alkoholischen Essenzen die Klingen früher oder später beschädigen würden. Panasonic nutzt dafür ein eigenes Konzentrat.

Im Vergleich:

Die Reinigungsstation benötigt mehr Zeit als Braun und Philips, aber dennoch unter 2 Stunden. Außerdem ist sie auch etwas lauter im Vergleich zu den Mitbewerbern, was sich aber nicht auf das Reinigungsergebnis auswirkt.

Abschließend kann man sagen, dass die Reinigung sehr gründlich und kostensparend ist.

Meine Empfehlung:

Panasonic Premium Rasierer ES-LV9N mit ultraflexiblem 3D-Scherkopf, Elektrorasierer für Herren, schonende Nass und Trockenrasur, für maximale Anpassung
Panasonic WES4L03-803 Reinigungsflüssigkeit für ES-LV95, ES-LV9N, ES-RT87 für Rasierer
37% Panasonic Premium Rasierer ES-LV6N mit ultraflexiblem 3D-Scherkopf, Elektrorasierer für Herren, Nass/ Trocken-Rasierapparat, Anpassung an jede Kontur

Letzte Aktualisierung am 5.02.2019 um 10:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Produktberichte zu Elektrorasierern…

Braun Elektrorasierer Series 9 9290cc im Vergleich

Braun Series 9 9290cc

Philips Elektrorasierer S9711 Series 9000 im Vergleich

Philips S9711/31 Series 9000

Braun Rasierapparat Series 7 7898cc im Vergleich

Braun Series 7 7898cc

Philips Rasierer S7780/64 im Vergleich

Philips S7780/64 Series 7000

Panasonic Rasierapparat ES-LV9Q/LV6Q im Test

Panasonic ES-LV6Q

Mein Fazit:

Für mich ist er das Schweizer Taschenmesser und den Elektrorasierern, denn wer nicht so viel Geld für den Testsieger ausgeben möchte, erhält hier einen sagenhaft hochwertigen Rasierer zu einem angemessenen Preis! Der Panasonic Elektrorasierer ES-LV9N unterscheidet sich nur sehr gering von seinem Nachfolger, dem Panasonic ES-LV9Q. Er verfügt über einen 3D-Scherkopf, statt dem 5D-Scherkopf vom ES-LV9Q, aber ist von der Präzision und dem Rasur Ergebnis gleichzusetzen. Was andere Hersteller in Marketing investieren, setzt Panasonic in Entwicklung. Aus diesem Grund vergebe ich dem Panasonic ES-LV9N eine absolute Kaufempfehlung! Preis/Leistung steht hier im besten Verhältnis!

2018-09-14T06:24:12+00:00