//////Panasonic Rasierer ES-LV95 im Vergleich

Panasonic Rasierer ES-LV95 im Vergleich

Hier findet ihr meinen Vergleichsbericht zum Panasonic Rasierer ES-LV95. Diese Angaben basieren auf verschiedene Testquellen sowie diverse Kundenrezensionen von Amazon.

 

Panasonic Rasierer ES LV95 Test Vergleich

Produktbewertung

Rasur 95%
Hautschonung 94%
Ausstattung 92%
Preis/Leistung 91%

Gesamturteil

93%
  • sehr gutes Rasurergebnis
  • hautschonend
  • trotz Kunsstoff hochwertig verarbeitet
  • 2D beweglicher Scherkopf mit Bartdichtesensor
  • Linearmotor bis zu 70.000 Schneidbewegungen/Minute
  • sehr guter ausklappbarer Präzisionstrimmer
  • Schutzkappe für Scherkopf im Lieferumfang
  • hygienische und gründliche Reinigungsstation
  • für Nass- und Trockenrasur
  • Reinigungsstation etwas laut
  • Kunstlederhülle wirkt nicht so wertig
  • Akku ist ausreichend aber nicht so ausdauernd wie bei anderen Herrstellern

Panasonic Rasierer ES-LV95 im Vergleich

Die Firma Panasonic bietet zwei verschiedene Modelle dieser Serie an. Beide sind technisch identisch, jedoch in Design, Ausstattung und Preis gibt es einige Unterschiede. Hier der Modellvergleich der Panasonic Rasierer.

Elektrorasierer Modell mit Reinigungsstation

» ES-LV95 Schwarz-Titan (Farbe) mit Edelstahl

Elektrorasierer Modell ohne Reinigungsstation

» ES-LV65 Schwarz/Titan (Farbe)

Letzte Aktualisierung am 5.02.2019 um 06:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 5.02.2019 um 05:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Panasonic Rasierer

Panasonic gilt immer noch in den Foren als Geheimtipp. Denn leider hört man relativ wenig von diesem Unternehmen im Bereich auf Hygieneartikel. Wem jedoch beim Friseur bereits die Konturen geschnitten wurden, der ist sicher mit einem Profi Haarschneider der Marke Panasonic in Berührung gekommen. Die Panasonic Rasierer sind technisch auf dem höchsten Stand, wenn nicht sogar Vorreiter in dem Segment. Zahlreiche Patente sprechen für die innovative Entwicklung technischer Errungenschaften. Aber seht selbst, wie sich der Panasonic ES-LV95 im Vergleich schlägt.

Wie ist die Ausstattung und Verarbeitung vom Panasonic Rasierer?

An der Ausstattung gibt es wirklich nichts zu meckern. Top verarbeitet und liegt sehr angenehm in der Hand. Panasonic beschreibt die Farbe als Schwarz-Titan, jedoch muss man sich dessen bewusst sein, dass es sich hierbei um Kunststoff handelt und nicht wie bei den Topmodellen ES-LV9Q und ES-LV9N um feinstes Edelstahl. Das soll aber den Schein nicht trüben, denn der Panasonic Rasierer ES-LV95 sieht einfach nur stylisch aus und tut genau das was er soll – rasieren! Wenn man zum ersten Mal einen Panasonic Rasierer auspackt, bemerkt man sofort den großen, breitflächigen Scherkopf, welcher in 2 Dimension beweglich ist. Dadurch rasiert er optimal in einem Winkel von 90 Grad zur Gesichtshaut. Mitgeliefert wird eine Ledertasche, ein Reinigungspinsel, Pflege Öl sowie einer Reinigungsstation.

Design:

Das Design ist Panasonic ausgesprochen gut gelungen. Hinter der edlen Glasoberfläche am Griff verbirgt sich das zweifarbige Display. Es informiert über den Ladezustand mit kreisrunden blauen Balken und einer Prozentanzeige für den Lade- sowie Akkuzustand. Ein kleiner blauer Wasserhahn gibt an, wann der Rasierer wieder gereinigt werden sollte.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

– Panasonic Rasierer ES-LV95
– Reinigungsstation
– Reinigungsbehälter mit Flüssigkeit
– Ladekabel
– Ledertasche
– kleiner Pinsel
– kleine Flasche Pflegeöl
– Gebrauchsanweisung

Panasonic Rasierer ES LV95 Lieferumfang mit Reinigungsstation

Wie gründlich ist die Rasur de Panasonic Rasierers?

Sehr gründlich! Was mit anderen Rasierern 7 Minuten dauert, schafft dieser Panasonic Rasierer in 3-4 Minuten. Die Klingen sind durch den 30 Grad Anschliff sehr scharf. In Zusammenarbeit mit dem patentierten Linearmotor und seinen 70.000 Schneidbewegungen, kann man den Rasierer schnell über die Wange gleiten lassen und er schneidet sauber ab. Dabei wird kein Barthaar eingeklemmt, bevor es geschnitten wird – es ist unglaublich.

Dennoch muss man erwähnen, dass der Bereich an der Oberlippe unter der Nase, durch die Größe des Scherkopfes, etwas unhandlich zu rasieren ist. Aber nach 2 bis 3 Rasierdurchgängen ist man in Übung und man hat schnell jedes noch so schwer erreichbares Barthaar erwischt.

Der Scherkopf:

Auffällig und typisch für Panasonic ist sein großer 5-fach Scherkopf mit 4 Scherfolien und einem Trimmer in der Mitte, welche für die längeren Barthaare zuständig ist. Denn sobald ein längeres Haar von der Scherfolie nicht erfasst wird, kürzt der Trimmer das lange Barthaar auf wenige Millimeter. Dadurch steht das Barthaar als Bartstoppel 90 Grad zur Scherfolie und kann von den 30 Klingen besser erfasst werden. Eine wirklich geniale Idee einen Trimmer zwischen 4 Scherfolien zu positionieren.

Der Panasonic Rasierer ES-LV95 besitzt einen 2D Scherkopf, der sich den Konturen perfekt anpassen kann. Der Scherkopf ist schwingbar und die Scherfolien lassen sich einzeln eindrücken. Dadurch kann ein gleichbleibender Andruck auf die Gesichtshaut stattfinden.

Video-Empfehlung zum Panasonic Rasierer ES-LV95

Wie funktioniert die Reinigung?

Der Panasonic Rasierer ES-LV95 wird mit einer Reinigungsstation geliefert. Diese arbeitet wirklich sehr gut. Der Rasierer wird per Ultraschall gereinigt und danach getrocknet. Dabei wird der Rasierer automatisch mehrmals angeschaltet. Die Reinigung dauert etwas länger als bei den Mitbewerbern und ist meiner Einschätzung nach etwas laut Zugange. Was aber nicht zwingend störend sein muss. Denn wenn man die Badtür hinter sich schließt, oder sowieso zur Arbeit geht, dann sind ein paar Dezibel mehr nicht relevant.

Die Folgekosten

Die Folgekosten für die Reinigungsstation halten sich sehr in Grenzen, denn man kann den Behälter für die Reinigungsstation jederzeit wieder auffüllen und muss keine teuren Reinigungskartuschen nachkaufen, wie bei anderen Herstellern. Panasonic bietet für seine Rasierer ein Reinigungskonzentrat an, welches nur mit Wasser verdünnt in den Behälter gegeben werden muss. Alles in allem sehr umweltfreundlich und nachhaltig, da weniger Müll produziert wird.

Mein Tipp: Ich reinige den Panasonic Rasierer meistens manuell mit der Bürste und unter heißem fließenden Wasser. Erst wenn der Akku sich meldet, dann wird der Rasierer in die Reinigungs- und Ladestation gelegt. Dadurch hast du weniger Verbrauch durch die Reinigungsflüssigkeit und der Akku bleibt länger frisch, da er nicht ständig am Ladestrom hängt.

Hinweis: Es ist nicht ratsam reines Ethanol oder Isopropanol zu verwenden, da diese alkoholischen Essenzen die Klingen früher oder später beschädigen könnten.

Meine Empfehlung:

25% Panasonic Nass/Trocken-Rasierer ES-LV95 mit superflexiblem 2D-Scherkopf, Barttrimmer für Herren, elektrische Rasur, mit Lade- und Reinigungsstation
Panasonic WES4L03-803 Reinigungsflüssigkeit für ES-LV95, ES-LV9N, ES-RT87 für Rasierer
44% Panasonic Nass/Trocken-Rasierer ES-LV65 passt sich flexibel der Gesichtsstruktur an, Elektro-Rasierer für Herren, Shaver, für gründliche Bart-Pflege

Letzte Aktualisierung am 5.02.2019 um 05:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Produktberichte zu Elektrorasierern…

Philips Elektrorasierer S9711 Series 9000 im Vergleich

Philips S9711/31 Series 9000

Braun Elektrorasierer Series 9 9290cc im Vergleich

Braun Series 9 9290cc

Panasonic Rasierapparat ES-LV9Q/LV6Q im Test

Panasonic ES-LV6Q

Braun Rasierapparat Series 7 7898cc im Vergleich

Braun Series 7 7898cc

Philips Rasierer S7780/64 im Vergleich

Philips S7780/64 Series 7000

Mein Fazit:

Ihr bekommt mit dem Panasonic ES-LV95 einen tollen Rasierer mit sehr guter Ausstattung. Wer nicht unbedingt einen 5D Scherkopf, wie der Panasonic ES-LV9Q es hat, benötigt, kann mit diesem Modell ein nahezu perfektes Rasur Ergebnis erhalten und das zu einem angenehmen Preis/Leistungsverhältnis. Solltet ihr keine Reinigungsstation benötigen, dann schaut euch unbedingt den Panasonic ES-LV65* (Werbelink) an. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als überzeugend!

2018-09-14T06:26:09+00:00